WAS IST GLÜCK? DIESE SELTSAME BEGEISTERUNG FÜR BANALE ALLTAGSDINGE -  das glück liegt in den kleinen dingen zitat - sich selbst kennenlernen - sich selbst lieben - judith ganter illustration hamburg

*   *   *


WAS IST GLÜCK?

VON GLÜCKSMOMENTEN, NOTIZBUCHLIEBE & DER LEISEN MACHT SCHÖNER BILDER


 

Wir wissen, dass das Glück in den kleinen Dingen verborgen liegt und rennen trotzdem kopflos an ihnen vorbei.

 

  • Dabei gibt sich das Glück wirklich Mühe!

 

Jedes Mal, wenn wir es wieder übersehen rast es zur nächsten Ecke und fuchtelt wild mit den Armen herum, um uns eine neue Chance zu geben.


WAS IST GLÜCK? DIESE SELTSAME BEGEISTERUNG FÜR BANALE ALLTAGSDINGE - glück finden hier und jetzt - judith ganter - über mich
JETZT GUCK DOCH MAL ! ! !

 

 

Aber leider schauen wir gerade dann wieder aufs Handy oder regen uns über die anderen Verkehrsteilnehmer auf.

 

Mist!

 

 


glücksmomente & achtsamkeit


die hohe kunst das glück im hier & jetzt zu finden


 

 

Auf dieser Webseite geht es um die Kunst, …

Außerdem kannst du mithilfe deines Notizbuches herausfinden, …


  

*   *   *

 

Ich glaube an einen Alltag, in dem Platz für ein Lächeln ist, in dem Menschen nicht nur funktionieren, sondern sich erlauben entspannt sie selbst zu sein.

 

Ich glaube auch, dass wir eigentlich längst wissen was, es braucht um ein halbwegs glückliches Leben zu führen, doch leider ständig vergessen diese Weisheiten im Alltag anzuwenden.

 

*   *   *

 

 


begeisterung für den eigenen alltag entwickeln


TIPPS FÜR NOTIZBUCHFANS, ACHTSAMKEITSÜBUNGEN & EIN BLOG


 

Ich mache für dich schöne Alltagsmomente sichtbar und zeige dir, was für Möglichkeiten in einem gewöhnlichen Notizbuch schlummern.

 


BEGEISTERUNG FÜR DEN EIGENEN ALLTAG ENTWICKELN  TIPPS FÜR NOTIZBUCHFANS, ACHTSAMKEITSÜBUNGEN & EIN BLOG
NOTIZBUCHLIEBE | WIE SCHAFFE ICH ES ANZUFANGEN?

 

 

UND DU?

 

Du entwickelst spielerisch neue Begeisterung für deinen Alltag und übst dich darin auch wirklich anzuwenden, was du eigentlich schon lange weißt. =)

 


 

 

WIE SIEHT DAS KONKRET AUS?

 

Ganz konkret findest du hier auf meiner Webseite …

  


KURSE & BÜCHER FÜR NOTIZBUCHFANS   Das sind kreative Tipps & Tricks für dein Notizbuch.

KURSE & BÜCHER FÜR NOTIZBUCHFANS 

Das sind kreative Tipps & Tricks für dein Notizbuch.





Na, wie sieht’s aus bei dir?

 

Spürst du auch schon eine zarte Begeisterung für banale Alltagsdinge in dir aufsteigen?

 

  • Dann melde dich am besten sofort zu meinem Newsletter an, denn die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass du ansonsten alles, was du gerade gelesen hast, im null Komma nichts wieder vergessen hast.

  • Schreib mir gerne, wenn du noch Fragen hast.

 

  


Judith Ganter Illustriertes Kopfkino für Alltagsoptimisten - Illustrationen aus Hamburg - Notizbuchliebe - Ideen für mehr Achtsamkeit im Alltag - Tagebuch schreiben - Notizbuch Ideen - Notizbuch füllen Ideen - Leeres Notizbuch Ideen - Notizbuch Inhalt
MEIN GEFIEDERTER NAMENSVETTER & ICH

WO KOMMSTE DU DENN HER?


ÜBER MICH & EIN PS | DIESE SELTSAME BEGEISTERUNG FÜR BANALE ALLTAGSDINGE


 

 

Ich komme übrigens aus Süddeutschland, bin aber in Hamburg gelandet und habe dort an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Illustrationsdesign studiert.

 

Daher kommt es auch, dass dir hier auf meiner Webseite an allen Ecken und Enden kleine Zeichnungen und Illustrationen entgegenspringen.

 

 

 

Schön, dass du hier warst!

 


 

 

 

 TSCHÜSS, BIS ZUM NÄCHSTEN MAL!

 

Judith *

 

 

 

 


WO KOMMSTE DU DENN HER? - Judith Ganter Illustriertes - TSCHÜSS, BIS ZUM NÄCHSTEN MAL! Eigentlich wollte ich nur mal kurz gucken.  Notizbuchliebe - Mehr Lebensfreude - alltag mit humor - journal schreiben - kreativität trainieren - motivation tagebuch
ZWAR KEINE NAMENSVETTERN ABER AUCH GEFIEDERT & AUS HAMBURG

 

 

PS:

Was verbindet Künstler, Wissenschaftler und Forscher miteinander?

  1. Sie erlauben sich einen offenen, unvoreingenommenen Blick auf alltägliche Dinge.
  2. Sie schreiben auf, vermutlich meist in absolut unleserlicher Handschrift, was ihnen auffällt, einfällt, was sie begeistert. 

 

Was wäre, wenn das eine selbstverständliche Gewohnheit für alle Menschen wäre?

  • Dann wäre diese Welt sicherlich von viel mehr Entdeckerfreude, Begeisterung und erhellenden Erkenntnissen geprägt.

 

 

*   *   *